Immobilien. Werte. Leben.

Lutz

HMG Grundwerte Stadt-Land-Bund

Der offene Spezial-AIF HMG Grundwerte Stadt-Land-Bund investiert bevorzugt an den TOP 7-Standorten in moderne Büro- und Gewerbeimmobilien, die langfristig an Nutzer der Öffentlichen Hand vermietet sind, z.B. Mieter aus der Bundes-, Landes- und Stadtverwaltung, Körperschaften des öffentlichen Rechtes, Unternehmen, die zu mind. 50 % einer staatl. Einrichtung unterstellt sind sowie Stiftungen. Diese Mieterklientel zeichnet sich durch besondere Standorttreue aus.


Ein prominentes Startportfolio wurde bereits gesichert: Mit dem Sitz des Bundesministeriums für Gesundheit in Berlin und dem Office-Campus in Stuttgart wurden die ersten beiden Immobilien bereits übernommen. Weitere Ankäufe befinden sich in Prüfung.


Der Fonds HMG Grundwerte Stadt-Land-Bund befindet sich im Vertrieb.

 
Key Facts
Fondsname
HMG Grundwerte Stadt-Land-Bund
Anlagen
Immobilien in Deutschland
Nutzungsarten
Büro / Gewerbe
Vehikel
Offene Spezial-AIF mit festen Anlagebedingungen und Investitionsschwerpunkt Immobilien (KAGB)
Standorte
Top 7-Standorte und wirtschaftsstarke B-Standorte
Baujahr
Neuere Baualtersklassen / Projektentwicklungen / Refurbishments
Zielvolumen
Ca. 1 Mrd. Euro Bruttofondsvolumen
Beteiligung HanseMerkur
Zielquote mind. 20 %
AnlageausschussJeder Anleger hat einen Sitz, ab einem Zeichnungsvolumen von 20 Mio. Euro auch ein Stimmrecht nach Kapitalzusagen (je 20 Mio. Euro Zusage eine Stimme)
Asset Manager
HanseMerkur Grundvermögen AG, Hamburg
KVG
IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, Hamburg
Verwahrstelle
Hauck  Aufhäuser Lampe Privatbank AG, Frankfurt am Main
Mindestzeichnung
5 Mio. Euro
Laufzeit
Unbestimmt (geplant 10 Jahre)
Leverage
Max. 50 % auf Fondsebene